Kanzlei Dr. Vincenzo Mastellone Notar
Boznerstraße, 2 - 39011 Lana (BZ)
Mo-Do: 09:00 - 12:00 | 15:00 - 19:00 | Fr: 09:00 - 12:00

Für die Erstellung eines Kostenvoranschlages verwenden Sie bitte nebenstehendes Formular oder senden Sie Ihre Anfrage an studio@notarlana.it mit folgenden Angaben:

  • Vor- und Zuname
  • Vollständige Adresse
  • Telefonnummer
  • Zeitraum, in welchem die Urkunde unterzeichnet werden soll

sowie der für die jeweilige Vertragsart notwendigen Informationen.

Unsere Kostenvoranschläge haben eine Gültigkeit von 90 Tagen, vorbehaltlich eventueller Gesetzesänderungen.

Mit der Zusendung Ihrer Anfrage bestätigen Sie die Einsichtnahme in die Datenschutzmitteilung und geben Ihr Einverständnis zur Behandlung Ihrer persönlichen Daten für die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich in unserer Kanzlei.


Die Kosten sind abhängig vom Kaufpreis oder, in manchen Fällen, vom Katasterwert der Immobilie.

Ist der Verkäufer eine Privatperson, benötigen wir:

  • Grundbuchsauszug bzw. -daten der Immobilie;
  • Katasterauszug bzw. -daten der Immobilie;
  • Kaufpreis;
  • Informationen über eventuellen Anspruch auf Gebührenermäßigung (z.B. Erstwohnung);
  • Informationen über eventuelle Ansuchen um Landesbeiträge.

Ist der Verkäufer eine Baufirma (Fertigstellung oder Umbau der Immobilie seit weniger als 5 Jahren), benötigen wir:

  • Grundbuchsauszug bzw. -daten der Immobilie;
  • Kaufpreis (netto ohne MwSt.);
  • Daten der Baufirma;
  • Informationen über eventuellen Anspruch auf Erstwohnungsbegünstigung;
  • Informationen über eventuelle Ansuchen um Landesbeiträge.

Wird der Ankauf der Immobilie über ein Hypothekardarlehen finanziert, benötigen wir auch die diesbezüglichen Informationen.

Darlehensvertrag gleichzeitig mit dem Abschluss des Kaufvertrages der finanzierten Immobilie:

  • Betrag des Darlehens
  • wenn möglich, Betrag der einzutragenden Hypothek (wird von der Bank festgelegt)

Darlehensvertrag ohne gleichzeitigen Kaufvertrag:

  • Grundbuchsauszug oder -daten der hypothekarisch zu belastenden Immobilie,
  • Betrag des Darlehens
  • Wenn möglich, Betrag der einzutragenden Hypothek (wird von der Bank festgelegt)

  • Gesellschaftsart
  • Gesellschaftskapital
  • Einbringungen
  • Name des Wirtschafts- oder Steuerberaters


Für alle weiteren Urkunden bitten wir Sie uns telefonisch, mittels E-Mail oder persönlich zu kontaktieren.


Notabene

Unsere Kostenvoranschläge beinhalten neben dem Honorar auch Steuern und die vorhersehbaren Spesen für die Sachbearbeitung. Sie werden auf Grund der vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten und unter Beachtung der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen erstellt und können dementsprechende Änderungen unterworfen sein, welche dem Kunden sobald als möglich mitgeteilt werden.

Bitte beachten Sie, dass für komplexe Angelegenheiten die Erstellung eines Kostenvoranschlages eine eingehende Prüfung der Sachlage mit spezifischer Beratung erfordert und deshalb nicht pauschal erfolgen kann.

Der Kostenvoranschlag beinhaltet auch die Deckung der zivilrechtlichen Berufshaftpflichtversicherung mit einem Höchstwert von 15 Millionen Euro.

Der Gesamtbetrag der Kostenaufstellung muss bei Unterzeichnung der Urkunde an den Notar bezahlt werden.

Bei Widerruf des Auftrages oder Nichtunterzeichnung der vorbereiteten Urkunden stellen wir 50 % des Honorars, zuzüglich der angefallenen Spesen in Rechnung.

 

 

Questo sito o gli strumenti terzi da questo utilizzati si avvalgono di cookie necessari al funzionamento ed utili alle finalità illustrate nella cookie policy. Se vuole saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie, consulti la cookie policy. Cliccando sul pulsante OK acconsente all’uso dei cookie. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi