DARLEHEN

Für den Kostenvoranschlag eines Hypothekardarlehens muss der Betrag des Darlehens bekannt sein und möglicherweise auch der Betrag der einzuverleibenden Hypothek (diesen bestimmt die Bank, und normalerweise beträgt die Hypothek ein und ein Halb oder zwei Mal die Summe des Darlehens).

Falls das Darlehen gemeinsam mit den Kaufvertrag der Immobilie unterschrieben wird braucht es keine weiteren Angaben.

Falls hingegen das Darlehen nicht gemeinsam mit den Kaufvertrag der Immobilie unterschrieben wird, muss auch folgendes angegeben werden:
  • Grundbuchsdaten der hypothekarisch zu belastenden Immobilie;
  • ob der Kaufvertrag der Immobilie in unserer Kanzlei unterzeichnet wurde (in diesem Fall können wir eine Reduzierung der
Kosten für die Grundbuchserhebungen anwenden, da diese bereits beim Erwerb vorgenommen wurden und nur mehr aktualisiert werden sollen).

Kostenvoranschlag anfordern
 
 Zurück zur Liste 
Notar Dr. Vincenzo Mastellone

Boznerstraße 2
39011 Lana - Südtirol

Tel. +39 0473 562012
Fax +39 0473 561978

 
 

 
© 2017 Notar Dr. Vincenzo Mastellone produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
 
MwSt-Nr. 01181150218 | Sitemap | Impressum | Informationen Privacy