Anfrage Kostenvoranschlag

Die Anfrage um einen Kostenvoranschlag für die Unterzeichnung eines notariellen Vertrages muss die Angabe des Vertragtypes beinhalten, sowie alle notwendigen Informationen für die Festsetzung des Honorars, die anzuwendenden Spesen und Gebühren.

Es ist weiters notwendig anzugeben:
  • Vorname und Nachname
  • Vollständige Adresse
  • Telefonnummer
  • Ungefährer Zeitraum in welchem der Vertrag unterschrieben werden soll

Die Anfrage kann an die Adresse studio@notarlana.it geschickt werden oder direkt in unserer Kanzlei in Lana gemacht werden.

ACHTUNG: Bei nicht vollständigen Informationen wird eine Antwort auf Ihre Anfrage nicht möglich sein.
Unsere Kostenvoranschläge beinhalten die Gebühren, die Spesen und die Honorare bezüglich gewöhnlicher Verträge, welche nicht die Lösung von besonderen Problemen vorsehen. Die Beratung für die Lösung von bestimmten Problemen kann separat angesucht werden und wird Objekt einer separaten Kostenaufstellung sein.

Unsere Kostenaufstellungen haben eine Gültigkeit von 90 Tagen, ausgenommen Änderungen der Gebühren von Gesetzeswegen.

Mit der Zusendung der Anfrage um einen Kostenvoranschlag bestätigen Sie Einsicht in die Mitteilung über den Datenschutz, welche auf unserer Internet-Seite zur Verfügung steht, genommen zu haben und erlauben die Behandlung Ihrer persönlichen Daten nur zum ausschliesslichen Zwecke der Formulierung des angefragten Kostenvoranschlages. Ihre Daten werden an Dritte nicht weitergeleitet.
ERWERB VON IMMOBILIEN

ERWERB VON IMMOBILIEN

Die Kosten, welche für die Unterzeichnung des Kaufvertrages zu tragen sind, hängen vom Kaufpreis ab und in einigen Fällen vom Katasterwert der Immobilie.
Für diejenigen, welche von einer Privatperson ...
 Weiterlesen 
 
DARLEHEN

DARLEHEN

Für den Kostenvoranschlag eines Hypothekardarlehens muss der Betrag des Darlehens bekannt sein und möglicherweise auch der Betrag der einzuverleibenden Hypothek (diesen bestimmt die Bank, und ...
 Weiterlesen 
 
Gründungsverträge von Gesellschaften

Gründungsverträge von Gesellschaften

Für die Kostenvoranschläge der Gründungsverträge von Gesellschaften ist es notwendig den Typ der Gesellschaft, das Gesellschaftskapital und die Einbringungsarten anzugeben. Es ist weiters der Name des Wirtschaftsberaters oder des Beraters, ...
 Weiterlesen 
 
Andere Notarielle Verträge

Andere Notarielle Verträge

Für alle weiteren und oben nicht angeführten Verträgen bitten wir Sie uns eine E-mail mit der Beschreibung des zu unterzeichnenden Vertrages zu schicken, oder uns unter der Telefonnummer 0473-562012 zu kontaktieren um einen persönlichen ...
 Weiterlesen 
 

 

Vermerk

Wenn nichts anderes angegeben, beinhalten unsere Kostenvoranschläge für notarielle Akte, neben dem Honorar, auch Steuern, welche der Notar für den Kunden an den Staat bezahlen muss, und die vorhersehbaren Spesen für vorangehende Sachbearbeitungen. Der Kostenvoranschlag wird aufgrund der Komplexität des Aktes und der möglichen Aufwände im Moment der Auftragserteilung, erstellt.

Der Kostenvoranschlag wird immer auf Basis der vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten erstellt und kann Änderungen mit sich bringen, immer dann, wenn die erhaltenen Daten unvollständig oder ungenau sind, oder auch wenn die vom Notar vorgestreckten Kosten, im Namen des Kunden, höher ausfallen, als angenommen (z.B. Kosten für Einsichtnahmen bei Grundbuch, Handelskammer oder anderen öffentlichen Registern).

Im Falle von Änderungen des anfänglichen Kostenvoranschlages, teilt der Notar dem Kunden die effektiven Spesen mit, sobald er im Besitz der vollständigen Daten ist.

Der Kostenvoranschlag wird, aufgrund der geltenden Bestimmungen erstellt und kann Änderungen mit sich bringen, bei plötzlich eingetretenen Gesetzesänderungen und im Besonderen bei Steueränderungen. In diesem Fall, teilt der Notar dem Kunden, die Änderungen sobald als möglich mit.

Der Gesamtbetrag der Kostenaufstellung muss bei Vertragsunterzeichnung an den Notar bezahlt werden.

Im Falle von Widerruf des Auftrages, oder bei Unmöglichkeit den Vertrag zu unterzeichnen, verpflichtet sich der Kunde 50% des vereinbarten Honorars und die Erstattung aller bis dahin entstandenen Spesen, zur Vorbereitung des Aktes, zu bezahlen.
Der Betrag des Kostenvoranschlages beinhaltet auch die Deckung durch die Versicherungspolizze (mit einem max. von Euro 15 Millionen) für die zivilrechtliche Haftung. (Berufshaftpflichtversicherung)

Der Kostenvoranschlag beinhaltet den Vertragsabschluss und alle weiteren vom Gesetz vorgesehenen Abgaben zu Lasten des Notars. Der Kunde kann, im Verlauf der Auftragsausarbeitung, zusätzliche Dienste in Anspruch nehmen, sowie auch die Beratung für spezifische Argumente, für welche ein eigener Kostenvoranschlag erstellt wird.
Drucken
 
Notar Dr. Vincenzo Mastellone

Boznerstraße 2
39011 Lana - Südtirol

Tel. +39 0473 562012
Fax +39 0473 561978

 
 

 
© 2017 Notar Dr. Vincenzo Mastellone produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
 
MwSt-Nr. 01181150218 | Sitemap | Impressum | Informationen Privacy